Körperfettanteil verringern – so gehts!

Du willst Deinen Körperfettanteil verringern

Du arbeitest sehr hart daran Deinen Körperfettanteil zu verringern? Doch irgendwie scheint keine Veränderung einzutreten, trotz dem intensiven Training, der gesunden Ernährung und der eisernen Disziplin. Was hilft dann noch?

Beim Muskeltraining ist es wie bei vielen anderen Sachen im Leben, es geht nicht immer nur bergauf. Irgendwann kommt der Punkt, wo nichts mehr voran geht. Zu viel Training, zu wenig, zu unregelmäßig oder doch die Ernährung? Doch zum Glück gibts es Wege und Mittel diese Phase zu überwinden.

Es gibt Hilfe für dich!

Karl Ess ist der bekannteste deutsche Youtuber und Personal Trainer in Deutschland.

Er hat bereits über 72.000 Menschen zu einem fitteren, gesünderen Ich verholfen und lebt diesen Lifestyle vor.

Über 700.000 haben ihn auf Facebook abonniert, 166.000 auf Instagram und 394.000 auf Youtube.

Er ist DER Star, der veganen Fitness-Szene. Schon im Alter von 15 Jahren begann er mit dem Kraftsport. 2012 startete er dann seinen Youtube-Channel und 2013 sein erstes Online-Fitnessprogramm. Teil seiner erfolgreichen Fitnessprogramme ist die rein pflanzliche Ernährung, die er selbst seit vielen Jahren praktiziert. So konnte Karl Ess ein profitables Online Business aufbauen.

Wenn du länger als 24 Monate trainierst, ist das Bodywork360 ADVANCED die ideale Lösung, um deinen Körper auf das nächste Level zu bringen. Langatmige Plateaus durchbrechen und endlich wieder motivierende Erfolge im Training bekommen, sowie durch gezielte Schock-Trainings neue Limits und Zuwächse erzielen. Das kannst du erreichen mit…

Bodywork360 ADVANCED – Das Paket für Fortgeschrittene, die ihre Plateaus durchbrechen wollen

Das ausführlichste Online-Fitness-Programm auf dem Markt mit über 109 Videos, speziell auf die Bedürfnisse von fortgeschrittenen Fitness-Sportlern abgestimmt. Hier werden Plateaus und Kraftrekorde gebrochen und einstellige Förperfettanteile erreicht. Mit Intensity-, Schock-, Spezial-, HIIT- und Schwachstellen-Trainingsplänen. Plus 3 weitere Trainingspläne, die je nach Fortschrittsgrad absolviert werden. Unter anderem gibt es noch mehr Informationen dazu, wie man sich eigene Pläne erstellt und wie man die Stagnation bspw. durch Supplements, die richtige Makronährstoffverteilung oder ein anderes Mahlzeiten-Timing auflösen kann. Hier geht Karl Ess bei allen Themen sehr ins Detail, da das Grundlagenwissen jetzt bei allen vorhanden sein sollte.

Karl Ess lüftete hier das Geheimnis, wie man seinen Körperfettanteil unter 10% bekommt, sich eigene Ernährungspläne richtig erstellt und was man bei Stagnation tun sollte

Werbung

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Durchbruch!💪😉

 Nicole Schäfer

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Lifestyle von Volker Schäfer. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Volker Schäfer

Mein Name ist Volker Schäfer und ich wurde am 19.1.1970 in Wien in Österreich geboren. Heute lebe ich im wunderschönen Burgenland mit meiner Frau und meinen drei Kindern. Als bei mir im Juni 2016 plötzlich Diabetes diagnostiziert wurde, begann ich durch bessere Ernährung und viel Bewegung mein Gewicht zu reduzieren. Kurz danach haben sich meine Blutwerte wieder völlig normalisiert. Das blieb Gott sei Dank bis heute so. Meine Faszination für einen gesünderen Lebensstil ist geblieben und Thema in meinem Blog Gemeinsam Freiheit Leben. Zuletzt konnte ich dem noch die Freiheit im Job hinzufügen. Heute schreibe ich als Freelancer für Auftraggeber auf der ganzen Welt auf diversen Online Vermittlungsplattformen deutschsprachige Texte und verdiene damit meinen Lebensunterhalt. Dadurch kann ich jetzt zeit- und ortsunabhängig arbeiten und dafür bin ich jeden Tag ebenso dankbar, wie für meine zurückgewonnene Gesundheit, meine Familie und all die wunderschönen Dinge, die das Leben mit geschenkt hat. Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch Volker Schäfer

Ein Gedanke zu „Körperfettanteil verringern – so gehts!

  1. Pingback: Protein zum Abnehmen - Gemeinsam Freiheit Leben

Kommentar verfassen Antwort abbrechen