Einfache Rezepte f├╝r den Herbst

Der Herbst ist da und wir wollen es warm und gem├╝tlich haben. Auch unser Magen freut sich in dieser Zeit auf herzhafte, schmackhafte Gerichte. Daher habe ich ein paar leckere Rezepte zusammengestellt, die typisch f├╝r den Herbst sind. Sie sind einfach zu kochen und meist schnell fertiggestellt. Vielleicht m├Âchte der ein oder andere ein Herbstrezept ausprobieren. Hoffentlich schmeckt es euch!

Maroni Creme Suppe Ein echtes Herbstrezept

Schwierigkeitsgrad: leicht

Kochdauer: 15 bis 30 Minuten

Zutaten:

  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Zwiebel
  • Pfeffer und Salz
  • 250 g Maroni
  • 500 ml Suppe
  • etwas Tr├╝ffel├Âl
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

  1. Bevor Sie mit der Zubereitung des Herbst Rezepts starten, m├╝ssen die Maroni gekocht und gesch├Ąlt werden.
  2. Sobald das erledigt ist, sch├Ąlen Sie eine Zwiebel und hacken Sie sie in feine W├╝rfel.
  3. Danach werden die W├╝rfel in Butter glasig anged├╝nstet. Die Maroni zugeben und etwas mitd├╝nsten.
  4. Anschlie├čend mit der vorbereiteten Suppe abl├Âschen und f├╝r etwa eine halbe Stunde auf kleiner Flamme k├Âcheln lassen.
  5. Jetzt kommt der Stabmixer zum Einsatz, mit dem Sie alles p├╝rieren.
  6. Danach w├╝rzen Sie mit Salz und Pfeffer und f├╝gen das Schlagobers bei.
  7. Schmecken Sie alles noch einmal ab und richten Sie die Suppe an. Geben Sie etwas Tr├╝ffel├Âl hinzu.
  8. Zuletzt kann man noch nach Geschmack ein paar Croutons und Petersilie obendrauf setzen.

Gnocchi mit Eierschwammerl

Schwierigkeitsgrad: leicht

Kochdauer: etwa 40 Minuten

Portionen: 4

Zutaten:

  • 200 g Gnocchi
  • 200 g Eierschwammerl
  • 5 EL Rindsuppe
  • 3 EL Schnittlauch
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Parmesan
  • ┬Ż Becher Schlagobers

Zubereitung:

  1. Anfangs die Gnocchi nach Packungsanleitung kochen.
  2. Die Eierschwammerl in der Zwischenzeit gut putzen.
  3. Anschlie├čend in einer gro├čen Pfanne die Butter zergehen lassen und die Eierschwammerl darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
  4. W├Ąhrenddessen das Schlagobers in einer Sch├╝ssel mit dem Mixer steif schlagen.
  5. Dann die Gnocchi abseihen und zu den Schwammerln in die Pfanne geben. Alles gut durchmischen.
  6. Die Rindsuppe in die Pfanne gie├čen und das Schlagobers unterheben.
  7. Schnittlauch hacken und ebenfalls dazugeben. Alle Zutaten f├╝r dieses Herbstrezept gut vermengen und noch einmal abschmecken.
  8. Abschlie├čend die Gnocchi Eierschwammerl anrichten und mit Parmesan bestreuen. Wer mag kann sich einen leckeren gr├╝nen Salat dazu machen.

Strudel mit Birnenf├╝llung

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kochdauer: 30 bis 60 Minuten

Zutaten:

  • 500 g reife Birnen
  • 50 g Rosinen
  • geriebenen Zimt
  • geriebene Nelken
  • etwas Staubzucker
  • etwas Butter
  • 2 EL Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Semmelw├╝rfel
  • 1 Pkg Bl├Ątterteig

Zubereitung:

  1. Anfangs Strudelteig aus dem K├╝hlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur liegen lassen.
  2. W├Ąhrenddessen die Birnen sch├Ąlen, entkernen und in Scheiben oder W├╝rfel schneiden.
  3. Danach Birnenst├╝cke, Semmelw├╝rfel, Zucker, Rosinen, Zitronensaft zusammen in eine Sch├╝ssel geben und vermengen.
  4. Mit Zimt und Nelkenpulver w├╝rzen und verr├╝hren. Das Herbstrezept noch einmal abschmecken und eventuell nachw├╝rzen.
  5. Wer mag, kann ├╝brigens noch ein paar gehackte Waln├╝sse beimengen.
  6. W├Ąhrenddessen das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  7. Anschlie├čend den Bl├Ątterteig ausrollen. Die Masse an einem Rand des Bl├Ątterteigs entlang verteilen.
  8. Den Bl├Ątterteig einrollen (mit der Seite, auf der die Masse liegt, beginnen) und danach die Seiten verschlie├čen.
  9. Aber nicht vergessen ihn auch mit etwas zerlassener Butter bestreichen und danach f├╝r etwa 30 Minuten ins Backrohr geben.
  10. Nach dieser Zeit aus dem Rohr nehmen, etwas abk├╝hlen lassen und abschlie├čend mit Staubzucker bestreuen.
Photo by Jeremy Thomas on Unsplash

Typisches Herbstrezept: Saftiges K├╝rbisbrot

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kochdauer: mehr als 60 Minuten

Zutaten:

  • 400 g Butternuss K├╝rbis
  • 5 EL K├╝rbiskern├Âl
  • 50 ml lauwarme Milch
  • 30 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Germw├╝rfel
  • 2 Nelken
  • 1 Msp. Zimt
  • 20 g frisch geriebenen Ingwer
  • 50 g Zucker
  • 500 g Mehl 50 g K├╝rbiskerne

Zubereitung:

  1. F├╝r das Herbstrezept nehmen Sie zuerst den K├╝rbis und sch├Ąlen Sie ihn. Teilen Sie ihn in der Mitte und entfernen Sie die Kerne und Fasern. Dann wird er in kleine W├╝rfel geschnitten.
  2. Danach f├╝llen Sie 100 l Wasser in einen Topf und geben Sie die Nelken, den Zimt und den Ingwer hinein. F├╝gen Sie die K├╝rbis-W├╝rfel hinzu und lassen Sie dann alles 10 Minuten weich d├╝nsten.
  3. Nach dieser Zeit m├╝ssen ├╝brigens die Nelken entfernt und die restlichen Zutaten im Topf mit einem Stabmixer p├╝riert werden.
  4. F├╝r den Germ Teig wird das Mehl in eine Sch├╝ssel gegeben und eine Mulde hineingedr├╝ckt.
  5. Dann den Germ in der lauwarmen Milch aufl├Âsen und in die Mulde leeren. Mit etwas Mehl vermischen und die zugedeckte Sch├╝ssel an einem warmen Ort f├╝r 10 Minuten ruhen lassen.
  6. Anschlie├čend das K├╝rbisp├╝ree mit Zucker, K├╝rbiskern├Âl, Salz und Butter vermischen und zum Teig geben. Diese Mischung mit dem Teig vermengen und f├╝r weitere 20 Minuten rasten lassen.
  7. W├Ąhrenddessen in der Zwischenzeit die K├╝rbiskerne grob hacken.
  8. Nach der Ruhephase den Teig noch einmal durchkneten und dabei Ôůö der K├╝rbiskerne einarbeiten.
  9. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinf├╝llen.
  10. Jetzt wird der Teig oben mit etwas Wasser bestrichen und die restlichen K├╝rbiskerne dar├╝ber gestreut. Noch einmal 15 Minuten gehen lassen.
  11. Danach die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180 Grad etwa 25 bis 30 Minuten backen lassen.

Zwetschgen im Speckmantel

Schwierigkeitsgrad: leicht

Kochdauer: etwa 30 Minuten

Portionen: 2

Zutaten:

  • 12 Zwetschgen
  • 6 Kugeln Mini Mozzarella
  • 12 Scheiben Bacon

Zubereitung:

  1. Zu Beginn den Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze einstellen und Backpapier auf das Blech legen.
  2. Danach Mozzarellakugeln abtropfen lassen und in die H├Ąlfte Schneiden.
  3. Anschlie├čend die Zwetschgen waschen, bis zur Mitte einschneiden und den Kern entfernen.
  4. Jede Zwetschge mit einem halben Mozzarella St├╝ck f├╝llen.
  5. Jetzt die Zwetschgen zusammendr├╝cken, sodass der K├Ąse nicht ausl├Ąuft und dann mit dem Speck umwickeln.
  6. Die gef├╝llten Zwetschgen auf das Backblech legen und f├╝r ca. 15 bis 20 Minuten im Rohr lassen. Der Bacon sollte am Ende von diesem Herbstrezept ├╝berall knusprig sein, daher zwischendurch wenden.

Bon Appetit

Autor: Nicole Sch├Ąfer

Copyright: Beitragsphoto von Jason Briscoe auf Unsplash

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.