Trotz Hitzewelle gut schlafen!

Hitzewelle – schwitzen ohne Ende, auch Nachts. Man weiß nicht wie man die Nacht überstehen soll, ohne in Eiswasser zu baden. Besonders in den Städten kühlt es Nachts weniger ab, da die Fassaden die Wärme speichern. Und davon gibt es in den Städten genug.

😴😓😴😓😴😓😴😓😴😓😴😓😴😓😴😓

Hier ein paar Tipps um die Hitzewelle bei Nacht zu überstehen:

Halten sie ihre Wohnung und besonders das Schlafzimmer so kühl wie möglich. Jalousien oder Vorhänge zuziehen, damit so wenig Sonne wie möglich die Wohnung aufwärmt.

Nachts schön durchlüften lassen und Morgens gleich die Fenster wieder schließen, so bleibt ihr Zuhause länger kühl.

Nehmen sie eine lauwarme Dusche vor dem zu Bett gehen und trocknen sie sich nicht ganz ab. Der Wasserfilm auf ihrer Haut verdunstet und kühlt dabei.

Wärmflasche ins Bett nehmen, klingt komisch, ist aber so. Füllen sie die Flasche mit kühlem Wasser und legen sie sich in den Nacken oder unter die Füße.

Tagsüber viel trinken und Abends nur etwas leichtes essen. Belasten sie ihren Körper vor dem schlafen gehen nicht mit dem verdauen von schwerer Kost.

Die schön warm haltende Daunendecke gegen ein Laken austauschen und wer nicht nackt schlafen will sollte Funktionswäsche anziehen, die ist atmungsaktiv.

Schalten sie Elektrogeräte die sie nicht benötigen ab, sie heizen den Raum unnötig auf.

Ein kleiner Ventilator im Schlafzimmer ist nicht verkehrt. Doch achten sie darauf, dass er nicht zu nah am Bett steht. Ein kühle Brise ist angenehm, ein steifer Nacken eher weniger.

 

Und sollten ihnen diese Tipps in der Hitzewelle nicht geholfen haben. Dann überlegen sie doch einfach Urlaub in Alaska zu machen. 😉

So überstehen sie die Hitzewelle bei Nacht!

So überstehen sie die Hitzewelle bei Nacht!

 

Gute Nacht 😊 wünscht

Nicole Schäfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s