iPhone Akkulaufzeit verlängern 

Ich dachte immer umso mehr offene Apps umso schneller wird mein iPhone Akku leer.

Und so habe ich seit Jahren immer brav alle meine Apps geschlossen und schön zusammen geräumt.

Die Akkulaufzeit ist wirklich immer noch die größte Schwäche aller Smartphones und ganz besonders meiner heißgeliebten iPhones.

Nun schreibt Mashable genau das Gegenteil:

iPhone Akkulaufzeit verlängern
Sie schreiben, dass das laufende neu starten der Apps wesentlich mehr Batterie verbraucht als wenn man einfach alle offen lässt.

Gleichzeitig lernt das iPhone die Apps richtig auf einander abzustimmen, wenn diese laufend offen bleiben.

So kann ich also ganz einfach meine iPhone Akkulaufzeit verlängern.

Wäre hätte das gedacht.

Wahrscheinlich habe ich hier zuviel an das Multitasking beim Windows Rechner gedacht. Dort ging es ja immer darum, Arbeitsspeicher und CPU Leistung zu sparen.

Es fühlt sich für mich noch ziemlich ungewohnt an, alle Apps offen zu lassen. Ich erwische mich immer wieder, wie ich völlig unbewusst zusammen räume und ein App nach dem anderen schließe. Aber ich werde immer besser.

Und so wird sich zukünftig auch meine iPhone Akkulaufzeit verlängern.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Euch 

Volker Schäfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s