3 Angewohnheiten von erfolgreichen Menschen

Ich lese gerne Geschichten von erfolgreichen Menschen. Es fasziniert mich, wie diese Gewinner durch Höhen und Tiefen gegangen sind, um letztendlich doch ihr angestrebtes Ziel zu erreichen und als erfolgreiche Menschen in unsere Geschichtsbücher einzugehen.

Dabei sind mir 3 Angewohnheiten aufgefallen, die bei den meisten dieser Gewinner ausdrücklich angesprochen wurden und gleich waren:

  1. Sie stehen früh auf! Ob Rockefeller oder Donald Trump und auch bei vielen anderen habe ich gelesen, dass sie sehr früh aufstehen und die ruhigen Stunden in der Früh nutzen, um sich einen Vorsprung heraus zu arbeiten, bevor die anderen noch am Arbeitsplatz erscheinen. Sie machen Sport, lesen Zeitungen, meditieren und planen ihren Tag. Wenn es in der Firma so richtig losgeht, haben sie die wichtigsten Dinge bereits erledigt.
  2. Sie planen jeden Tag und erreichen ihre Ziele! Sie haben große Ziele, die sie erreichen wollen. Aber sie erreichen diese Ziele meist nicht an einem Tag. Daher zerlegen die Erfolgreichen ihre Ziele in viele, viele Etappenziele. Und so haben sie auch für jeden Tag kleine Ziele, die sie ganz leicht erreichen können. Nicht viele, nur ein, zwei oder drei Ziele für jeden Tag. Und wenn sie alle diese Ziele im Laufe der Zeit zu einem großen Ganzen zusammen setzen, dann haben sie ein großes Ziel erreicht, dass den meisten Menschen unerreichbar erscheint. Genialer Zusatzeffekt dieser Technik: die Erfolgreichen üben dadurch jeden Tag zu gewinnen. Während viele Leute als einziges großes Ziel haben, im Lotto zu gewinnen und damit jede Woche üben, wie man verliert. Und so liegt ihr ganzer Fokus auf dem verlieren. Was uns zum dritten Punkt bringt.
  3. Fokus, Fokus, Fokus! Erfolgreiche Menschen lassen sich nicht so leicht ablenken. Sie geben ihr großes und begehrtes Ziel in ihr Lebens-GPS ein und dann gehen sie konsequent, Tag für Tag, immer einen Schritt nach dem anderen auf dieses Ziel zu. Da ist kein Fernsehen und kein Ausgehen wichtig, ausser es dient dazu, dieses Ziel zu erreichen. Besonders Arnold Schwarzenegger schreibt in seinen Büchern immer wieder, wie wichtig die volle Konzentration auf eine Sache und auf das, was er gerade tut, ist. Er vergißt alles rund herum und zieht das durch, was er sich gerade vorgenommen hat.

Viel Erfolg wünscht Euch

Volker Schäfer

Ein Gedanke zu “3 Angewohnheiten von erfolgreichen Menschen

  1. Vielen Dank! Tips die ich jetzt besonders notwendig habe. Vor allem den Fokus zu bewahren und sich nicht davon abringen lassen. Vor allem: Daran arbeiten – etwas an sich arbeiten ist immer besser als nichts zu tun. Denn selbst aus Fehlern kann man viel Positives gewinnen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s