Wie kann ich Veränderungen in meinem Leben bewirken?

Im Prinzip ist es dazu nötig 3 wichtige Glaubenssätze in Deinem Kopf zu etablieren.

Diese Glaubenssätze müssen aber wirklich sitzen. Ein kleiner Zweifel daran kann schon zum Scheitern der Veränderung führen:

  1. Glaubenssatz: „Es muss sich etwas ändern„: wenn Du nicht wirklich daran glaubst, dass es jetzt unbedingt nötig ist, dass sich in Bezug auf dieses Thema etwas ändert in Deinem Leben, dann bist Du ziemlich chancenlos.
  2. Glaubenssatz: „Ich selbst muss etwas ändern„: keine andere Person kann in Deinem Leben eine Änderung herbeiführen, wenn Du selbst es nicht willst. Übernimm selbst die Verantwortung für Dein weiteres Leben. Du kannst es nicht dem Therapeuten in die Schuhe schieben. Nur Du selbst kannst zum Rauchen aufhören, abnehmen oder was auch immer.
  3. Glaubenssatz: „Ich kann etwas ändern„: Solange Du durchdrungen bist von dem Glauben, dass Du zum Beispiel nach 45 Jahren sowieso nicht mehr zum Rauchen aufhören kannst, dann hast Du auch wirklich keine Chance. Ein kleiner Tipp: suche Dir Beispiele von Leuten, die diese Veränderung schon geschafft haben, die Du schaffen möchtest und dann finde heraus, was Du mit denen gemeinsam hast. Das kann enorm dabei helfen, Dich selbst davon zu überzeugen, dass Du diese Veränderung schaffen kannst.

Ob Du glaubst Du schaffst es oder ob Du glaubst Du schaffst es nicht, Du hast immer Recht. – Henry Ford

Aber bitte verfalle nicht in den „wir können alles schaffen, wenn wir nur wollen“ Wahn. Nein, Du kannst nicht durch pure Gedankenkraft davonfliegen, wenn Du nur fest genug daran glaubst.

Aber es gibt genug andere Dinge, die Du in Deinem  Leben verändern kannst, damit es Dir besser geht.

In diesem Sinne übe Dich in der Kunst eines gut gelebten Lebens.

Viel Freude wünscht Dir

Volker Schäfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s