Was ist Blockchain?

In einem Artikel in der Zeit Online bezeichnet Lawrence Wintermeyer, Chef von Innovate Finance, einem Londoner Verband junger Finanztechnologiefirmen, die Blockchain als die größte Neuerung seit der Erfindung des Internets. Er meint, dass sie die ganze Finanzwelt revolutionieren wird.

Aber was ist Blockchain eigentlich?

Auf Wikipedia erhält man dazu diese Definition:

Unter einer Block Chain (englisch für Blockkette) wird eine verteilte Datenbank verstanden, die eine erweiterbare Liste von Datensätzen enthält, und deren Integrität (Sicherung gegen nachträgliche Manipulation) durch Speicherung der (kryptografischen) Prüfsumme des vorangehenden Datensatzes im jeweils nachfolgenden gesichert ist.

Das Verfahren ist die technische Basis für sogenannte Kryptowährungen, kann aber ggf. auch darüber hinaus in verteilten Systemen zur Verbesserung/Vereinfachung der Transaktionssicherheit beitragen (gegenüber zentralen Systemen).

Die Funktionsweise ähnelt dem Journal der Buchführung. Eine Block Chain ermöglicht es, dass in einem dezentralen Netzwerk eine Einigkeit zwischen den Knoten erzielt werden kann.

Es handelt sich also um ein großes, fälschungssicheres, öffentliches und trotzdem anonymes Verzeichnis aller Transaktionen.

Wem diese Erklärung jetzt noch zu wissenschaftlich ist, dem hilft vielleicht dieses Video, in dem die Blockchain wirklich einfach und übersichtlich erklärt wird:

Hier kann man so ein Blockchain Verzeichnis mitverfolgen.

Wie kann Blockchain die Welt verändern?

Warum kennt das keiner?

Wenn man auf Google.at das Wort „Blockchain“ eingibt, kommt derzeit noch der englische Wikipedia Eintrag unter den ersten Suchergebnissen, was meiner Meinung nach schon zeigt, wie unbekannt diese Technologie hier im deutschen Sprachraum noch ist.

Aber die deutschsprachigen Medien haben die Blockchain bereits entdeckt.

Die Welt schreibt: „Blockchain ist die Revolution des Geldverkehrs

Der Standard unter dem Titel Verbraucherschutz für „intelligente Verträge“

Die deutsche Zeitung Capital dazu Der digitale Lenin hinter der Blockchain

Was hat das aber jetzt mit Freiheit zu tun?

Natürlich gibt es auch warnende Stimmen und es funktioniert noch nicht alles so einwandfrei, wie es sein sollte, aber hier ist eine neue Technologie, die, wie oben zitiert, möglicherweise die nächste große Revolution nach der Erfindung des Internets darstellt.

Ich bin der Meinung, dass es hier die Chance gibt, sich an einer sehr zukunftsträchtigen Technologie bzw. Vision für eine bessere Zukunft zu beteiligen.

Für mich geht es hier darum, aus der Dauerüberwachung und den unschönen Strategien der Banken aussteigen zu können und ein viel demokratischeres System, das unabhängig von übermäßiger Reglementierung ausgezeichnet funktioniert, zu erschaffen, wo es wieder möglich wird, dass auch wir einfachen Bürger ausreichend Geld für ein freies Leben verdienen können.

Ich habe beim Bitclub Network investiert. Das ist jetzt keine Empfehlung, sondern nur die Information über meinen ersten Versuch, mich an dieser Vision der Blockchain für eine bessere Zukunft zu beteiligen.

Ich weiß, dass hier allerhand Berichte im Internet zu finden sind, die die seriösen Absichten der Plattform in Frage stellen möchten. Ich frage mich allerdings dabei immer, ob es hier nicht einfach nur darum geht, dass manche Kritiker nur Ihre eigenen Geschäftsmöglichkeiten in den Vordergrund stellen möchten.

Gleichzeitig gibt es natürlich auch viele positive und begeisterte Berichte über das Bitclub Network. Hier drängt sich allerdings der Verdacht auf, dass diese Leute alle dabei sind und nur dieses Produkt anpreisen möchten.

Du siehst also, im Internet werden wir die endgültige Wahrheit voraussichtlich nicht so leicht herausfinden.

Wahrscheinlich hätte auch niemand am Anfang Mark Zuckerberg zugestimmt, dass Facebook die Welt verändern wird. Das konnte er selbst damals auch nicht wissen. Er hat es einfach riskiert, weil ihn die Vision inspiriert hat.

So geht es mir mit dieser Vision von mehr Freiheit in der Finanzwelt durch die Blockchain auch. Deswegen möchte ich da einfach dabei sein.

Auf eine Zukunft in Freiheit und Freude

Volker Schäfer

 

2 Gedanken zu “Was ist Blockchain?

  1. Hi, da ich Sie und Ihr Bitclub noch cool finde, wollte ich Ihnen eine einzigartige Möglichkeit vorstellen, mit der ersten lizensierten Kryptowährungen-Maschine im Schnitt 1% ROI/Tag gutes und glaubwürdiges Geld zu verdienen. Es geht erst Ende Woche los offiziell und steigen Sie jetzt noch ein, um vor dem weltweiten Netzwerk Teil zu haben. Sehen Sie sich doch die Präsentation an auf meiner Seite. Ist garantiert kein Spam! https://blockchain-netzwerk.com/investition/trade-coin-club/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s